Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

Kreisgruppe Olpe

BUND Veranstaltung „Flugkünstler“

20. Juni 2017 | Lebensräume

Rauchschwalbe

Vortrag zu Mauerseglern, Mehl- und Rauchschwalben

Olpe: Am Mittwoch, 28.06.2017, lud die BUND Kreisgruppe Olpe zur Veranstaltung „Flugkünstler – Mauersegler, Mehl- und Rauchschwalben“ ein.

Es wurden zwei sehr erfahrene Referenten für die Thematik gewonnen. Arndt Wellbrock sprach über Mauersegler und Matthias Klein über Rauch- und Mehlschwalben.

Da sich die Kreisgruppe Olpe über einen längeren Zeitraum mit den drei Vogelarten beschäftigt, wollte sie mehr darüber erfahren. Obwohl man die ein oder andere Schwalbe schon gesehen hat, gibt es noch viel wissenswertes über sie, was allgemein eher unbekannt ist. Die beiden Referenten brachten den Gästen die drei Vogelarten Mauersegler, Rauch- und Mehlschwalben näher. Sie informierten über die Tiere im Allgemeinen und ihren Jahreszyklus. Spannend waren die Berichte über die enorme Leistung, welche die Tiere jedes Jahr vollbringen. Im Vortrag ging es um die Nützlichkeit der Vögel sowie um die Ursachen ihrer Gefährdung. Es wurden mögliche Hilfen für die Tiere erörtert. Also, was jeder Einzelne für den Erhalt der schnellen Flieger leisten kann.

Darüber hinaus wurden die BUND Planungen zu Schwalben-Projekten vorgestellt und mit den Anwesenden diskutiert.

Im Anschluss an die Veranstaltung bot sich noch die Gelegenheit zur Exkursion zur Ronnewinkler Talbrücke am Biggerandweg an. Dort befinden sich etwa 60 Mauerseglerbrutplätze. Hier konnte man sich einen Eindruck verschaffen, welche Voraussetzungen ideal für die Brut von Mauerseglern sind.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb